BH-Größenhilfe

Suchen Sie Ihre BH-Größe

Das kleine BH Einmaleins - LACE Dessous



Anklicken um die große Auswahl anzuschauen...

A B C D DD E F FF G GG H HH I J JJ K
60 60F 60FF 60G
65


65D
65DD
65E
65F
65FF
65G
65GG
65H
65HH
65J
70

70D
70DD
70E
70F
70FF
70G
70GG
70H
70HH
70I
70J
70JJ 70K
75


75D
75DD
75E
75F
75FF
75G
75GG
75H
75HH
75I
75J
75JJ 75K
80


80D
80DD
80E
80F
80FF
80G
80GG
80H
80HH
80I
80J
80JJ 80K
85

85D
85DD
85E
85F
85FF 85G 85GG 85H 85HH 85I 85J 85JJ 85K
90 90D 90DD 90E 90F 90FF 90G 90GG 90H 90HH
95 95D 95E 95F 95FF 95G
95GG 95H 95HH 95I 95J 95JJ
95K
Tipp: Lesen Sie mehr über EU und englische Cup-Größen im Vergleich

Blog-Tipp: Vermeiden Sie 5 Fehler und erreichen Sie die beste BH Passfom


BH-Größen Hilfe
Drei von fünf Frauen tragen die falsche BH Größe ... sind Sie eine davon?

Um ein gutes Körpergefühl zu erlangen, ist es wichtig, die richtige BH-Größe zu ermitteln. Hierdurch erhalten Sie gleichzeitig eine sehr gute Brustunterstützung und eine vorteilhafte Figurbetonung. So sollten Sie Ihre richtige Größe finden:

StUFE 1: UNTERBRUSTWEITE
Mit einem Maßband waagerecht, direkt unter der Brust, messen. Bitte achten Sie auf ein festes Maß. Dieses "Rückenmaß" ist der Ausgangspunkt für die Tabelle des BH-Umfanges. Jetzt variieren Sie nur noch die Cup-Größe.




Unterbrust-
weite in cm.
63-67 68-72 73-77 78-82 83-87 88-92 93-97
BH Größe 65 70 75 80 85 90 95
StUFE 2: Cup-Grösse
Um Ihre Cup-Größe zu finden gehen Sie am besten von Ihrer heutigen Cup-Größe aus. Wenn Sie mit der Unterbrustweite - nach dem Maß - heruntergegangen sind, dann ist Ihre Cup-Größe größer (und umgekehrt). Tipp: Die meisten Frauen tragen zu kleine BH-Cups und zu große Unterbrustweiten.
Die Cup-Größe ist richtig, wenn die Bügel ganz eng an Ihrem Körper liegen und die ganze Brust umkreisen.

tIPPS FÜR DEN BH
Es ist eine gute Idee ein BH zu wählen, der so fest wie möglich sitzt. Nur dann erhalten Sie die beste Stütze von Ihrem Rücken (bitte bedenken Sie, dass die Träger nur 10% von der Stütze geben sollten). Ein BH mit Bügel und festen - nicht zu engen - Trägern ist oft vorzuziehen.

Die Passform eines BHs ist richtig, wenn ...
1) ...die Cups die Büste ganz umschließen und ausgefüllt sind, der Stoff also keine Falten wirft.
2) ...die Cups die Büste deutlich teilen und sie nicht zusammendrücken
3) ...die Seitenteile unter den Armen weder abstehen noch eindrücken noch sich zusammenschieben.
4) ...der BH-Ansatz unter dem Büstenansatz plan anliegt, ohne in die Haut einzuschneiden oder hochzurutschen.



TipP: figurbetonte blusen und stretch kleidung
... Denken Sie bitte bei der Wahl Ihres BHs an die Betonung ihrer Kleidung. Schlüsselwort für ein schönes Aussehen bei einem größeren schön geformten Busen ist ein eng anliegendes, tailliertes und körperschmeichelndes Oberteil. Möchten Sie Ihre Figur noch mehr Betonung verleihen, so sollten Sie ein paar Merkmale beachten: Figurbetonte Blusen lassen Sie mit einer größeren Oberweite schlanker wirken. Ebenso runde- oder V-Dekolleté Ausschnitte. Bei der Auswahl des Materials, z.B. bei Stretch, Strickware und Baumwolle/Lycra, ist es wichtig darauf zu achten einen glatten BH (ohne Spitze) zu wählen.







www.lace.de