AVANT-PREMIERE.... PRIMADONNA BADEMODE

Es wäre auch unglaublich gewesen, wenn eine so hochwertige Marke keine Bademode für Ihre treuen Fans angeboten hätte. Doch laut der erfolgreichen Marke sind die Gründe für die Wartezeit sehr wohl überlegt: „Das Basismaterial für Bademode unterscheidet sich von demjenigen, das für Lingerie verwendet wird. Auch die Ansprüche, die eine Frau an ihre Bademode stellt, sind unterschiedlich“.      Die Designer haben also fleißig 5 Jahre lang daran gearbeitet und die Kollektion ist ein wahrhaftiger Schmaus für die Augen.

pd-swim-bild060b.jpg

Bunte, fröhliche Bikinis oder sexy    Badeanzüge mit klassichem Schnitt   aberauch süße Tankinis werden auf Sie   zukommen. Verspielte Details bringen    das gewisse Extra für jede Serie.

Das Besondere daran ist, dass es    PrimaDonna gelungen ist, eine   Mischung  aus ihren beiden bekannten     Marken: PrimaDonna und PrimaDonna    Twist zu kreieren. Das bedeutet, dass    eine Frau, die nur auf Deauville schwört  und eine, die gerne A la folie trägt,   bestimmt Ihr Lieblingsteil bei der   Bademode entdecken wird.

Die Kollektion ist für jedes Alter geeignet. Namen wie Pina Colada, Sherry oder Tequila lassen träumen und geben definitiv Lust auf Mee(h)r. Der Bikini auf dem Foto heißt übrigens Punch.

 
 

Die Bikini-BHs, Tankinis oder Badeanzüge haben alle verstellbare Träger und so ist es der Fantasie der Trägerin überlassen, wie sie das Oberteil tragen möchte. Ob trägerlos, Neckholder oder ganz normal, alles ist möglich.

Auch was die Slips angeht, ist die Auswahl groß. In jeder Serie habt ihr mindestens die Wahl zwischen Bikini Rio Slips, Slips zum Schnüren, Shorts oder Taillenslips. PrimaDonna hat also an jeden Geschmack gedacht.

Für Frauen, die ihre Kurven bewusst in Form bringen wollen, empfiehlt es sich die Badeanzüge mit Shapewear-Funktion, zu tragen. Dadurch machen Sie definitiv eine gute Figur am Strand.

Noch eine gute Nachricht: die ersten Bikinis kommen bei uns schon mitte Januar an. Die Cup-Größen gehen von D bis H.