BH Guide

Es gibt viele verschiedene BH-Typen und jeder weist eine andere Pass- und Schnittform auf. Jeder BH erfüllt somit auch eine andere Funktion. Einige Formen und Stile funktionieren für bestimmte Figur-Typen besser, manchmal ist die Funktion des BH's allerdings auch von der Kleidung abhängig.


Balconette BH

Der Balconette BH (auch Halbschalen BH genannt) hat ebenfalls einen offenen Ausschnitt sowie Träger, die etwas weiter außen gesetzt sind. Ein sehr charakteristisches Merkmal sind die senkrechten Nähte, die dafür sorgen, dass die Brust angehoben wird. Dieser BH eignet sich hervorragend für Tops mit einem tieferen Ausschnitt.

Plunge BH

Wer gerne V-Ausschnitte trägt, der sollte zum Plunge BH greifen. Er hat einen schmalen Mittelsteg, keine Polsterungen und eignet sich optimal für Kleider und tiefe Ausschnitte. Bevorzugt man gepolsterte BH’s, kann man zu einem Push-Up BH greifen.

Push-up BH

Durch seinen tiefen Ausschnitt ähnelt der Push-Up dem Plunge BH. Der Push-Up BH hat allerdings eingearbeitete Kissen, die die Brust anheben und formen. Zudem wirkt die Brust voller.

T-Shirt BH

Der T-Shirt BH hat vorgeformte Cups, welche für eine glatte und runde Brust sorgen. Er eignet sich perfekt für T-Shirts und leichte Tops. Zudem sorgt er für unsichtbare Nippel.

Vorgeformter BH

Der vorgeformte BH (auch gemoldeter BH genannt) erzeugt eine glatte und runde Form, obwohl er nicht gepolstert ist. Die Cups bestehen aus stabilem Stoff, einer Spitze oder Stickerei, welche mit Hitze und Druck zu einer runden Form verarbeitet wurden. Perfekt für T-Shirts oder leichte Tops, wenn man polsterlose BH's bevorzugt.

Minimizer BH

Der Minimizer BH ist ein nahtloser BH mit flach geformten Cups, wodurch die Brüste optisch ein bis zwei Größen kleiner aussehen.

Spacer BH

Der Spacer-BH besteht aus einem synthetischen Stoff, welcher besonders atmungsaktiv ist und sich durch seine Flexibilität jeder Brustform optimal anpasst. Er verspricht eine glatte und runde Form, ähnlich wie bei einem T-Shirt BH.

Trägerloser BH

Perfekt für Kleider und Tops, die schulterfrei sind und gerne trägerlos getragen werden möchten. Trägerlose BH’s gibt es bis zu einem J-Cup. Das Besondere an ihnen ist der eingearbeitete Silikonstreifen, der dafür sorgt, dass der BH nicht rutscht.

Still BH

Der Still-BH bietet als extra Funktion einen Verschluss oberhalb der Cups, der heruntergeklappt werden kann und das Stillen somit einfach ermöglicht. Die Modelle sind sowohl mit als auch ohne Bügel erhältlich.

Sport BH

Der Sport BH bietet besonders viel Halt bei allerlei Sportarten. Besonders Frauen mit einer großen Oberweite sollten nicht auf ihn verzichten, da ansonsten das Bindegewebe beschädigt wird, was zu starke Schmerzen oder auch Ermüdung führen kann.

BODY

Der Einteiler sorgt für eine glättende Form und lässt kleine Pölsterchen schnell verschwinden. Durch verstellbare Träger sorgt der Body für einen flexiblen Sitz. Zudem eignet er sich nicht nur als Unterwäsche, sondern kann auch als ein schönes Top getragen werden.


Noch unsicher bezüglich der Größe und Passform des BH's? Wir haben einen BH Passform Guide zusammengestellt, der umfangreiche Missverständnisse aufdeckt und viele hilfreiche Tipps für den optimalen Sitz gibt.